Wir führen Kundenbefragungen online und face-to-face (F2F) in Deutschland und europaweit durch. Dabei nutzen wir unsere eigenen Befragungslösungen und können auf über 100.000 Interviewer und Tester in ganz Europa zugreifen.

Kundenbefragungen: Ein Begriff – viele Zielstellungen

Kundenbefragungen können vielfältige Ziele verfolgen. Es ist im Vorhinein genau zu überlegen, welchem Zwecke die Befragung der eigenen Kunden dienen soll:

  1. Kundenzufriedenheit
  2. Imageanalyse
  3. Produktentwicklung
  4. Gefahrenanalyse

Bei Kundenbefragungen zur Kundenzufriedenheit werden Kunden zu ihrer Einschätzung bestimmter Aspekte eines Unternehmens befragt. Diese Aspekte sind im Regelfall die Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Im Normalfall wird auch eine Einschätzung des Wettbewerbs abgefragt, um die Zufriedenheit der Kunden richtig einordnen zu können. Im Ergebnis kann man sich absolut und relativ einordnen und darauf aufbauend entsprechende Handlungsmaßnahmen ableiten.

Bei Imageanalysen werden sogenannte Imagebatterien abgefragt, die mögliche Assoziation der Kunden oder potentiellen Kunden zum Unternehmen darstellen. Damit kann ein Unternehmensprofil abgeleitet werden. Im Vergleich zum Wettbewerb können die engsten Wettbewerber identifiziert werden. Imageanalysen sind aber meist Ausgangspunkt für Neupositionierungen, entweder standalone oder im Vergleich zum Wettbewerb.

Eine Spezialform der Befragung zur Kundenzufriedenheit ist die Befragung zu Webseiten, bei der Besucher einer Webseite nach der Einschätzung der Webseite befragt werden. Der Impuls zur Teilnahme wird oft durch ein Popp-Up gesetzt, welches auf der Homepage erscheint.

Bei Befragungen zur Produktentwicklung stehen konkrete Anwendungsszenarien im Vordergrund der Befragung. Damit soll bisher ungedeckter Bedarf identifiziert werden. Meist werden diesen Kundenbefragungen Fokusgruppen mit eigenen Kunden vorgeschaltet.

Eine weitere Form von Kundenbefragungen sind Exit-Interviews: Ein Interviewer „fängt“ Kunden beim Verlassen eines Geschäfts ab und fragt nach ihren Erlebnissen im Shop.

Erhebungsmedien vor allem Online und F2F

Wir führen Kundenbefragungen auf der Basis unserer Befragungssoftware durch, die bei Design, der Erhebung und der Analyse unterstützt. Die Kundenbefragungen können wir über zahlreiche Medien durchführen:

  • Persönlich (F2F = face-to-face)
  • Schriftlich (Paper & Pencil)
  • Online (Internet, E-Mail).

Für F2F (face-to-face) Befragungen nutzen wir unseren Pool von über 100.000 Testern und Interviewern europaweit.